Shopping in den Haag

Königliche Einkaufsstraße: Noordeinde

Dort, wo der Königspalast steht, kann man auch gut shoppen. Direkt am Palast und Richtung Passage liegen hauptsächlich die teureren Geschäfte. Aber Richtung Norden gibt es trendy Shops, coole Cafés und einen verrückten Barber-Shop. Weiter zur Shoppingmeile Noordeinde.

Ein Hauch Italien in Den Haag

Edel-Shopping mit italienischem Flair: In der Passage und ihrer modernen Verlängerung kann man prima einkaufen - vom exklusiven Apple-Store über Desigual bis hin zu Souvenirs. Und wenn es regnet, macht es nichts aus, denn die Passage aus dem späten 19. Jahrhundert ist stilvoll überdacht. Zur Seite über die Passage.

Kleine Geschäfte im Denneweg

Im Denneweg gibt es hübsche kleine Geschäfte, Modeboutiquen und jede Menge Cafés und Restaurants (mexikanisch, asiatisch, spanisch). Qualitativ hochwertigen und köstlichen Tee findet ihr bei Betjeman & Barton, afrikanische Mode bei Lady Africa, Ledertaschen bei O my Bag und Den Haager Gebäck bei der Bakkerij Hessing. Eine wirklich schöne Straße, in der im Sommer auch viele Leute draußen sitzen und einen Wein trinken. Die Straße beginnt beim Platz Lange Voorhout.